THL: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

22.09.2021: THL: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Polzeibericht der Polizei Wörgl – Presseaussendung LPD-Tirol vom 22. September 2021: Am 22. September 2021, gegen 08:10 Uhr ,lenkte ein 24-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Loferer Bundesstraße in östliche Richtung. Auf Höhe des km 1,64 geriet das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw. Bei dem Unfall wurden der Pkw-Lenker und der 27-jährige Lenker des Lkw in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Pkw-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle, der Lkw-Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Bilder: ZOOM.Tirol – Danke!

Weiterlesen

THL: Erdrutsch – Wohngebäude bedroht

Am Donnerstag den 22. Juli 2021 wurden die Kameraden erneut mittels Vollalarm (Pager SAMMELRUF & Sirene) zum Einsatz gerufen. Ein Hangrutsch im Wörgler Ortsteil Pinnersdorf war der Grund für die Alarmierung. Schutt und Geröll, mitsamt entwurzelter Bäume, rutschen unterhalb des Wasserpasseins Pinnersdorf auf eine Baustelle. Glücklicherweise wurde keiner der Arbeiter dabei verletzt. Bei der Ankunft der ersten Einsatzkräfte wurde durch Kommandant HBI Andreas ACHERER umgehend das Drohnenteam BFV Kufstein sowie ein Landesgeologe nachgefordert. Im Einsatzverlauf wurde eine Evakuierung angeordnet. So mussten 24 Anrainer ihre Häuser verlassen. Die Gemeindestrasse bleibt in diesem Bereich jedenfalls bis Montag 26. Juli 2021 für jeden […]

Weiterlesen

THL: VU Unbekannte Situation (eCall)

THL: VU Unbekannte Situation (eCall)

Bericht der Polizei Wörgl: Eine 51-jährige Österreicherin war am 13. Juli 2021 gegen 10:10 Uhr mit ihrem Pkw auf der Loferer Straße im Gemeindegebiet von Kirchbichl in nordöstliche Richtung unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam die Frau rechts von der Fahrbahn ab, fuhr den dortigen Hang entlang und prallte letztlich frontal gegen zwei Bäume. Durch den Unfall wurde das eCall-Notfallsystem des Fahrzeuges aktiviert, welches automatisch die Leitstelle verständigte. Die Verletzte wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von unbeteiligten Verkehrsteilnehmern erstversorgt. Nach der ärztlichen Erstversorgung am Unfallort wurde die 51-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Ihre […]

Weiterlesen

THL: Verkehrsdienst bei Radrennen

Der Kitzbüheler Radmarathon findet am Sonntag, 11.07.2021 statt und führt durch das Gemeindegebiet von Kirchbichl. Die Strecke verläuft über die Innbrücke aus Richtung Angath kommend, über die Europastraße bis zur Unterführung der B 171, von dort aus über die Grattenstraße weiter über die Lofererstraße bis zum Kreisverkehr Umfahrung Bruckhäusl und über die Brücke der Brixentaler Ache nach Hopfgarten. Aufgrund dieser Sportveranstaltung ist in den besagten Bereichen, während der Zeit von 10:30 Uhr bis 16:00 Uhr, mit Verkehrsbehinderungen und temporären Straßensperren zu rechnen.

Weiterlesen

THL: Wasserrohrbruch

Auf einer Baustelle kam es zu einem unklaren Wassereintritt in eine Baugrube. Um einen Wasserschaden am benachbarten Bestandsgebäude zu verhindern wurden die Kameraden der Feuerwehr Bruckhäusl zu Hilfe gerufen. Nach einer ersten Lagebekundung durch den Einsatzleiter und dem RLFA vor Ort wurde das LF-B mit einer weiteren Tauchpumpe an die Einsatzstelle beordert. Der steigende Wasserspiegel konnte abgefedert und somit ein Sachschaden verhindert werden. Zum Schutz blieb die Tauchpumpe bis am Morgen vor Ort. Die Kameraden konnten den Einsatz somit nach ca. 1,5h beenden. Bilder & Text: FF Bruckhäusl

Weiterlesen

THL: Ölspur binden

08-04-2021 - THL: Ölspur auf B178

Nach einem Technischen Defekt an einem Bus kam es im Bereich der B178, Loferer Bundesstraße, zu einer ca. 600 Meter langen Ölspur. Diese wurde durch die Kameraden gebunden. Bilder: FF Bruckhäusl & BOS-News.info

Weiterlesen

THL: Tierrettung – Katze auf Baum

Tierrettung: Katze auf Baum

Zu einer Tierrettung wurden die Florianijünger der FF Bruckhäusl am Freitag den 08. Jänner gegen 09:40 alarmiert. Die Katze „Biene“ hat sich aus unbekannten Gründen auf einen Baum verschanzt. Die Besitzer konnten das Tier nach 4 Tagen Abgängigkeit auf dem Baum lokalisieren. Die Kameraden der Feuerwehr konnten die 1,5 Jahr alte Katze in einer aufwendigen Rettungsaktion vom Baum holen. Katze „Biene“ suchte kurz nach ihrer Rettung bereits einen warmen Platz in ihrem Zuhause. Die FF Bruckhäusl stand mit 8 Mann und 2 Fahrzeugen ca. 2,5h im Einsatz. Text & Bilder: FF Bruckhäusl

Weiterlesen
1 2 3