THL: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Datum: 22. September 2021 um 8:15
Alarmierungsart: Pager SAMMELRUF, Sirene
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Wörgl – B178
Einsatzleiter: HBI Andreas Acherer
Mannschaftsstärke: 28
Fahrzeuge: MTF-A, RLFA, LF-B, KLF
Weitere Kräfte: FF Wörgl, Notarzt / NAH, Polizei, Rettungsdienst, Straßenmeisterei


Einsatzbericht:

Polzeibericht der Polizei Wörgl – Presseaussendung LPD-Tirol vom 22. September 2021:

Am 22. September 2021, gegen 08:10 Uhr ,lenkte ein 24-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Loferer Bundesstraße in östliche Richtung. Auf Höhe des km 1,64 geriet das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw. Bei dem Unfall wurden der Pkw-Lenker und der 27-jährige Lenker des Lkw in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Pkw-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle, der Lkw-Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Bilder: ZOOM.Tirol – Danke!