THL: Aufräumen nach VU

Datum: 11. September 2021 um 6:37
Alarmierungsart: Pager KLEINEINSATZ
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Kirchbichl – Lofererstraße
Einsatzleiter: HBI Andreas Acherer
Mannschaftsstärke: 14
Fahrzeuge: MTF-A, RLFA, KLF
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden des 11. September 2021 wurden die Kameraden um 06:37 Uhr mittels Pager KLEINEINSATZ zu Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort konnte ein verunfallter PKW festgestellt werden, der aus unbekannter Ursache zuerst über eine Verkehrsinsel fuhr und dabei mehrere Verkehrsschilder sowie auch eine Laterne beschädigte. Anschließend geriet der PKW rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun sowie einem dahinter abgestellten LKW. Die Aufgabe der Florianis bestand darin ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden und die Einsatzstelle zu säubern. Der Abschleppdienst wurde bei der Bergung unterstützt. Näheres zum Unfallhergang ist nicht bekannt.

Bilder: FF Bruckhäusl