BRAND: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Mittwochabend den 21. Dezember wurden die Kameraden der #FFB mittels Vollalarm zu einem Wohnungsbrand in die Luechstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp aus.  Vor Ort konnte durch den Einsatzleiter HBI Acherer sowie Zugskommandant HBM Strasser ein Brand im 2. Obergeschoss in einer Wohnung festgestellt werden. Der Angriffstrupp ging mit einem C-Rohr und der Wärmebildkamera in die Brandwohnung vor und konnte bei Null-Sicht durch die starke Rauchentwicklung den Brandherd ausfindig machen und mit geringem Wassereinsatz löschen. Parallel dazu wurde die mit alarmierte Drehleiter der FF Söll in Stellung gebracht, musste aber letztendlich nichtmehr eingreifen. Gleichzeitig wurde […]

Weiterlesen

THL: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

06.12.2022: THL: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Dienstag den 6. Dezember 2022 um ca 10:00 Uhr wurden die #FFB sowie die Feuerwehr Wörgl laut Sonderalarmplan „Umfahrungsstrasse“ zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf der B178 kam es im Bereich von KM 1,8 zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeug. Insgesamt wurden 4 Fahrzeuge in den Unfall verwickelt und Fahrzeugteile der verunfallten PKW‘s verteilten sich auf mehr als 200 Meter. Durch die Eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Wörgl wurde die eingeklemmte Person unter Zuhilfenahme von Hydraulischen Rettungsgeräten aus dem völlig zerstörten PKW gerettet und dem Rettungsdienst für eine weitere Versorgung übergeben. Weiters unterstützen die Einsatzkräfte der #FFB bei […]

Weiterlesen

THL: Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Polizeibericht der Polizei Wörgl: Am 04.11.2022, gegen 17:55 Uhr, lenkte ein 20-jähriger Österreicher seinen PKW in alkoholisiertem Zustand in Kirchbichl auf der Lofererstraße in Richtung Kreisverkehr Luech (B 178). Kurz vor dem Kreisverkehr Luech kam er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte eine Leitplanke und wurde anschließend auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er wiederrum gegen eine Leitschiene, sowie die dortige Lärmschutzwand prallte. Das Fahrzeug kam unter der Leitschiene schwer beschädigt zum Stillstand. Durch den Unfall wurde der 20-Jährige unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Kufstein verbracht. Am PKW entstand Totalschaden.  

Weiterlesen
1 2 3 7