BRAND: Brand LKW – Fehleinsatz

Zu einem gemeldeten LKW Brand auf der B178 Lofererstraße wurden die Kameraden der #FFB gemeinsam mit dem Rettungsdienst um 15:02 Uhr alarmiert. Wenige Minuten nach dem Alarm rückte das Tunnellöschfahrzeug zum gemelden Einsatzort, unterhalb dem Kreisverkehr Luech, aus. Vor Ort konnte kein brennender LKW vorgefunden werden. Sofort wurde das Einsatzgebiet im Nahbereich gesichtet und auch der Umfahrungstunnel, der Aufgrund von Wartungs- & Reinigungsarbeiten gesperrt ist, angefahren. Auch dort konnte kein Notstand vorgefunden werden. Darauf hin wurde der Einsatz für alle Einsatzkräfte abgebrochen.  

Weiterlesen

BRAND: Fettbrand in Mehrfamilienhaus

2022-03-25: BRAND: Fettbrand in Mehrfamilienhaus

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus wurden die Feuerwehr Bruckhäusl mitsamt der Drehleiter der Feuerwehr Söll am Freitag Mittag den 25. März 2022 um 11:42 Uhr alarmiert. Umgehend rüstete sich ein Atemschuztrupp bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort aus. Vor Ort konnte durch den Einsatzleiter ein bereits vorbildlich gelöschter Fettbrand erkundet werden. Der Atemschutztrupp kontrollierte den Küchenbereich mittels Wärmebildkamera und demontierte Teile der Hängeschränke sowie den Dunstabzug. Die heiße Pfanne wurde im angrenzendem Waschbecken gekühlt. Nachdem keine Glutnester aufgefunden wurden, konnte die Einsatzstelle dem Hausbesitzer sowie der Exekutive übergeben werden.  

Weiterlesen

BRAND: Saunabrand in Hotelbetrieb

2022-03-13: BRAND: Saunabrand in Hotelbetrieb

In den Nachtstunden des 13. März 2022 wurden wir durch die Leitstelle Tirol mittels Pageralarm zur Löschhilfe nach Bad Häring alarmiert. In einem dortigen Hotelbetrieb kam es im Wellnessbereich des Hotels zu einem Brandereignis. Aus dem primären Brandmeldealarm wurde ein Großeinsatz mehrerer Feuerwehren. Unsere Aufgabe bestand darin, Atemschutztrupps als Reservetrupps zu stellen. Ein Trupp der #FFB kam auch zum Einsatz. In einer Sauna mussten Nachlöscharbeiten durchgeführt und weitere Glutnester mit der Wärmebildkamera aufgespürt werden. Bilder: BOS-News.info & FF Bruckhäusl Polizeibericht – 13.03.2022 – 09:58 Uhr: Brandereignis in Bad Häring Am 13.03.2022, um 00:46 Uhr kam es in Bad Häring zu […]

Weiterlesen

THL: Verkehrsunfall – Fahrzeugüberschlag

THL: Verkehrsunfall - Fahrzeugüberschlag

Am 28. Dezember 2021 wurden die Florianis der Feuerwehr Bruckhäusl um 11:04 Uhr mittels Sirenenalarm und Pager SAMMELRUF zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Der Unfallhergang ließ bei der ersten Meldung auf eine eingeklemmte Person nach einem Fahrzeugüberschlag aufhorchen. Kurz nachdem das RLF-A Status 3 – „Auf Anfahrt“ übermittelt hatte, wurde von der Leitstelle Tirol Entwarnung über die Initialmeldung gegeben. Es waren also keine Personen mehr eingeklemmt. Vor Ort wurde die Einsatzstelle abgesichert, der Brandschutz aufgebaut und ausgelaufene Betriebsmittel gebunden. Der Rettungsdienst versorgte die Patienten. Ein hinzualarmierter Tierarzt kümmerte sich um den verunfallten Hund aus einem der Unfallfahrzeuge. Nach rund einer Stunde […]

Weiterlesen

BRAND: Brand Gewerbe – Kamin

15.10.2021 - BRAND: Brand Gewerbe - Kamin

Am 15.10.2021, gegen 14.15 Uhr kam es in einer Rösterei eines Getränkegroßhandels in Wörgl zu einem Kaminbrand, wodurch im Inneren des Gebäudes eine starke Rauchentwicklung einsetzte. Der Brand konnte gelöscht werden. Es wurde niemand verletzt. Die FFW Bruckhäusl stand mit drei Einsatzfahrzeugen und 16 Einsatzkräften im Einsatz. Ebenso war ein Rettungswagen mit zwei Sanitätern vor Ort. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Es liegen keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.   Text: Polizei Wörgl Bilder: FF Bruckhäusl / Zusendungen – Danke!

Weiterlesen

BRAND: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

29.09.2021 - BRAND: Fahrzeugbrand nach Verkehrsunfall

Am Mittwoch den 29. September 2021 kam es gegen 13:45 auf der B178 im Gemeindegebiet von Kirchbichl zu einem Frontalzusammenstoß. Einsatzkräfte des eintreffenden Rettungsdienstes bemerkten eine Rauchentwicklung in einem der verunfallten Fahrzeuge und ließ die Feuerwehr Bruckhäusl nachalarmieren. Ersthelfern gelang es zwischenzeitlich den Entstehungsbrand mittels Handfeuerlöscher zu bekämpfen. Die anrückenden Florianis kontrollierten die Brandstelle mittels Wärmebildkamera nach und führten noch Nachlöscharbeiten durch. Weiters wurden ausgelaufene Flüssigkeiten gebunden und an beiden Fahrzeugen die Batterien abgeklemmt. Parallel dazu unterstützten wir den Rettungsdienst beim Abtransport der Verletzten. Die Feuerwehr Bruckhäusl stand mit 3 Fahrzeugen und 21 Mann im Einsatz. Bilder: ZOOM.Tirol – Danke!

Weiterlesen

THL: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

22.09.2021: THL: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

Polzeibericht der Polizei Wörgl – Presseaussendung LPD-Tirol vom 22. September 2021: Am 22. September 2021, gegen 08:10 Uhr ,lenkte ein 24-jähriger Österreicher einen Pkw auf der Loferer Bundesstraße in östliche Richtung. Auf Höhe des km 1,64 geriet das Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen einen entgegenkommenden Lkw. Bei dem Unfall wurden der Pkw-Lenker und der 27-jährige Lenker des Lkw in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Der Pkw-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle, der Lkw-Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Kufstein eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Bilder: ZOOM.Tirol – Danke!

Weiterlesen

THL: Aufräumen nach VU

11.09.2021 THL: Aufräumen nach VU

In den frühen Morgenstunden des 11. September 2021 wurden die Kameraden um 06:37 Uhr mittels Pager KLEINEINSATZ zu Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall alarmiert. Vor Ort konnte ein verunfallter PKW festgestellt werden, der aus unbekannter Ursache zuerst über eine Verkehrsinsel fuhr und dabei mehrere Verkehrsschilder sowie auch eine Laterne beschädigte. Anschließend geriet der PKW rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun sowie einem dahinter abgestellten LKW. Die Aufgabe der Florianis bestand darin ausgelaufene Flüssigkeiten zu binden und die Einsatzstelle zu säubern. Der Abschleppdienst wurde bei der Bergung unterstützt. Näheres zum Unfallhergang ist nicht bekannt. Bilder: FF Bruckhäusl

Weiterlesen

BRAND: Brand LKW

04.09.2021 - LKW Brand B170

Zu einem gemeldeten LKW Brand wurde die Feuerwehr Wörgl alarmiert. Während der weiteren Notrufabfrage wurde auch der Einsatzort erneut abgefragt. Dieser hat sich sogleich auf das Einsatzgebiet der Feuerwehr Bruckhäusl geändert. Somit wurden wir nach kurzer Verzögerung nachalarmiert. Da sich die Kameraden der FF Wörgl bereits auf Anfahrt befanden, und der brennende LKW laut Meldung mit Rundholz beladen war, wurden die Kräfte aus Wörgl ebenso an die neue Einsatzadresse beordert. Vor Ort konnte ein überhitzter Zwillingsreifen eines Anhängers mittels HD-Rohr abgekühlt werden. Verletzt wurde niemand. Bilder: FF Bruckhäusl | FF Wörgl – Danke!

Weiterlesen

THL: Erdrutsch – Wohngebäude bedroht

Am Donnerstag den 22. Juli 2021 wurden die Kameraden erneut mittels Vollalarm (Pager SAMMELRUF & Sirene) zum Einsatz gerufen. Ein Hangrutsch im Wörgler Ortsteil Pinnersdorf war der Grund für die Alarmierung. Schutt und Geröll, mitsamt entwurzelter Bäume, rutschen unterhalb des Wasserpasseins Pinnersdorf auf eine Baustelle. Glücklicherweise wurde keiner der Arbeiter dabei verletzt. Bei der Ankunft der ersten Einsatzkräfte wurde durch Kommandant HBI Andreas ACHERER umgehend das Drohnenteam BFV Kufstein sowie ein Landesgeologe nachgefordert. Im Einsatzverlauf wurde eine Evakuierung angeordnet. So mussten 24 Anrainer ihre Häuser verlassen. Die Gemeindestrasse bleibt in diesem Bereich jedenfalls bis Montag 26. Juli 2021 für jeden […]

Weiterlesen
1 2